Aktuelles bei LAVABIS Hygiene Online

Aktuelles bei LAVABIS Hygiene Online

Aktuelles bei LAVABIS Hygiene Online


www.lavabis.de - Kundeninformation in der aktuellen Corona-Pandemie

Unser aller Gesundheit steht für uns an erster Stelle. Daher arbeiten wir mit höchster Priorität daran, Bestatter, Thanatologen und Friedhöfe in der Corona-Krise zu unterstützen und bestmöglich zu versorgen.

Bitte nehmen Sie zur Kenntnis:

Aufgrund der Vielzahl an Aufträgen und Anfragen sind wir aktuell stark überlastet. Sie sind es gewohnt, dass Ihre Aufträge spätestens nach 24 Stunden an Sie versendet werden. Das können wir nicht mehr leisten!

Es kommt zu Verzögerungen bei allen Arbeitsschritten: Ihre Anrufe kommen nicht mehr durch, die Telefonanlage haben wir bereits auf den Anrufbeantworter umgestellt, da wir mehr als 30 Anrufe pro Stunde nicht bewältigen können. Um der hohen Auftragslage Herr zu werden, arbeiten wir bereits mehr als 12 Stunden jeden Tag. Wir können nicht einfach neue Mitarbeiter einstellen. Im Gegenteil, eine Mitarbeiterin kann nur zeitweise vom Homeoffice aus arbeiten, da die Kita ihres dreijährigen Sohnes geschlossen ist.

Was bedeutet das für Sie?
Wir tun unser Bestmögliches, auch Ihre Aufträge und Anfragen schnellstens zu bearbeiten. Deshalb arbeitet das gesamte LAVABIS-Team auch am Wochenende. Wir verstehen, dass auch Sie wissen müssen, wann Sie Ihre Ware erhalten und versuchen, Ihnen eine zuverlässige Lieferzeit mitzuteilen. Hier können wir Ihnen noch immer keine Auskunft geben, da die Hersteller uns keine Informationen dazu herausgeben.

So können Sie uns unterstützen:

  1. Bestellen Sie bitte und fragen Sie ausschließlich per Email an und nicht per Telefon.
  2. Wenn Sie über den Online-Shop bestellen, fügen Sie bitte keine zusätzlichen Artikel in den Bestelltext ein. Dieser wird leider gern übersehen.
  3. Bitte auch nicht per Fax bestellen - dies verzögert die Bearbeitung deutlich.
  4. Bitte verzichten Sie auf Nachfragen zu Ihrem Liefertermin. Damit entlasten Sie unsere Mitarbeiter und tragen aktiv zur schnelleren Versorgung Aller bei.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Nun noch etwas Positives:

Es ist uns gelungen, einige dreilagige OP-Masken zu bestellen. Diese sollten in der nächsten Woche eintreffen. Der Preis ist etwas höher als bisher.

Weiterhin haben wir einfache (NICHT ZERTIFIZIERTE) Schutzanzüge und sogenannte Besucher-Sets einkaufen können. Vielleicht helfen Ihnen diese, wenn Sie die Verstorbenen aus den Krankenhäuser abholen, wo das Tragen von Schutzanzügen Vorschrift ist.

Im Bereich Desinfektionsmittel haben wir ein neues Flächendesinfektionsmittel gefunden. Es sind Tabletten, die in Wasser aufgelöst werden. Dann können Sie diese mit einer Sprayflasche oder mit Wischtüchern verteilen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr LAVABIS Hygiene Online-Team

Hamburg, 21.3.2020


LAVABIS GmbH im Fernsehen

2017-WorkshopImFernsehenWorkshop 27.8.2016 -  hier der Link auf die Mediathek von 3SAT. 

Titel: "Ruhe sanft - und günstig" Überlebenskampf der Bestattungsbranche
Aufnahmen vom Workshop Bestattungskosmetik sind von Minute 12:46 bis 15:10 zu sehen.

 


LAVABIS GmbH im Museum

Tod und Ritual im SCMADas smac (Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz) hat uns gebeten, den Inhalt unseres Bestatterkoffers für die Ausstellung TOD & RITUAL zur Verfügung zu stellen. Dem sind wir gerne gefolgt. Die Ausstellung thematisiert den Umgang mit dem Tod. Sie beschäftigte sich zudem mit dem Verhältnis zum Tod in unserer Gesellschaft sowie mit der Zukunft der Bestattungskultur und zeigt, wie aktuell das Thema ist.

Die Sammlung war vom 16.11.2017 bis zum 21.5.2018 geöffnet. 

Hier der Link zur Informationsseite des Museums.